Pflege von Menschen nach einem Schlaganfall

Ein Schlaganfall ist für die Betroffenen und ihre Angehörigen ein massiver Einschnitt ins Leben. Je nachdem, welche Hirnregionen betroffen sind, müssen diese Menschen und ihr Umfeld ihr Leben mit möglichen Einschränkungen neu gestalten. Häufig bleibt eine Halbseitenlähmung zurück, die den Alltag der Betroffenen zusätzlich beeinträchtigt. Mit gezielter pflegerischer Unterstützung können Sie Betroffenen und ihren Angehörigen in der Pflege und im Alltag vieles erleichtern und somit ihre Selbständigkeit fördern.   Die Teilnehmenden lernen • die Grundlagen zum Thema Schlaganfall und Halbseitenlähmung kennen und zu verstehen • den fachgerechten Umgang und die Mobilisation von Personen mit einer Halbseitenlähmung kennen • das Bobath-Konzept kennen • die pflegerische Unterstützung erklären zu können
Daten: 
05.05.2021
Zeiten: 
9.00 - 12.00 / 13.30 - 16.30
Geeignet für: 
Pflegehelfer/-innen SRK und weitere Mitarbeitende aus Pflege und Betreuung

Kontakt und Anmeldung

SRK Kanton St.Gallen, Marktplatz 24, 9000 St.Gallen

Kursstatus

keine garantierte durchführung
Freie Plätze

Kursort

St.Gallen